Fertigungsprozess

Auf ca. 7.000 m² verteilen sich bei MEV verschiedene Bearbeitungszentren für optimierte Fertigungsprozesse: Zuschnitt, Fräsen, Bohren, Kantenbearbeitung, Oberflächenveredelung.

Für eine größere Bilddarstellung klicken Sie bitte auf das Motiv.

Der Plattenzuschnitt erfolgt vollautomatisch. Mehrere CNC gesteuerte Bohr- und Fräs-Bearbeitungszentren führen entweder nur das Durchlaufbohren, das Bohren und Fräsen in einem Bearbeitungsgang oder zusätzlich gleich noch die entsprechende Kantenanleimung durch.

Die Kantenanleimung können wir zudem im Durchlauf auf unseren Kantenstraßen fertigen. Als Klebesystem setzen wir Polyurethan (PUR-Hotmelt) oder Nullfugenoptik ein, für die Flächenbeschichtung Polyurethan (PUR). Auch das Dübeln erfolgt automatisiert während den Herstellungsprozessen.

Für eine größere Bilddarstellung klicken Sie bitte auf das Motiv.