DekorA[k]tiv FR - DA[k] FR 140

Die schwer entflammbare DekorA[k]tiv FR wird in öffentlichen Bereichen, viel frequentierten Gebäuden und Räumen eingesetzt, wie z. B. in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Krankenhäusern, Kindergärten, Schulen, Kantinen, Kinos, Sälen und weiteren, sowie im dekorativen Brandschutzbau von Fluchtwegen.

Die angegebenen Perforation 16/16/5,0 bedeutet:

  • 16 mm Abstand horizontal und vertikal, jeweils von Lochmitte zu Lochmitte.
  • 5,0 mm ist die Angabe für den Lochdurchmesser.

Die Schallabsorptionswerte von DekorA[k]tiv FR (Abstand zur Decke 200 mm, Abstand zur Wand 60 mm) wurden nach der DIN EN ISO 354 für „Messung der Schallabsorption in Hallräumen“ ermittelt.

DekorA[k]tiv FR - professioneller Schallschutz + Brandschutz im akustischen Innenausbau
Mit dem DekorA[k]tiv FR Akustiksystem können Sie z. B. Büroräume, Konferenzräume, Mehrzweckhallen, Stadt- und Konzerthallen, Schulen, Universitäten, Hotels, Theater- und Opernhäuser, Studios oder Kirchen mit schallabsorbierenden, schwer entflammbaren Decken, festen oder mobilen Wänden sowie nachträglichen Einbauten ausstatten.

Auf Kundenwunsch können natürlich auch individuelle Lochvarianten realisiert werden, wie z. B. Logo- oder andere Motive, aber auch voll- und teilflächige Perforationen.

DekorA[k]tiv FR sind funktionale, dekorative und schwer entflammbare Akustikprodukte für alle Ihre HOLZwerkstoff-Anforderungen.