PU Verklebung

Hohe Wärmestandfestigkeit, Kälteflexibilität und Wasserbeständigkeit.

Die Kanten und Flächen der MEV Systeme werden im PUR-Hotmelt-Verfahren verklebt. Im Gegensatz zur gängigen EVA Verklebung ist dieses Verfahren auf Polyurethan Basis besonders h0itze- und wasserbeständig.

Dank seiner chemischen Aushärtung ist PU Verklebung nicht durch Wärme reaktivierbar. Das heißt, selbst in Räumen mit hoher Wärme und Feuchtigkeit besteht kein Risiko, dass sich die Verklebung wieder löst.

Die Kantenanleimung findet im Durchlauf auf unseren Kantenstraßen statt. Als Klebesystem können Polyurethan oder MEV 0-Fuge® (Nullfugenoptik)  eingesetzt werden.

PU Verklebung Vorteile:

  • Besonders hohe Wärmestandfestigkeit, Kälteflexibilität und Wasserbeständigkeit.
  • sehr gut geeignet für dünnere, festere sowie hitze- und wasserbeständigere Verbindungen zwischen Kante und Platte.
  • Beständige Qualität mit einer hervorragenden Optik.

Sie haben eine Frage zu einem Produkt?
Wir beantworten sie gerne! ​

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht und lassen Sie uns über Ihr Projekt reden​

  • +0 71 31.97 89 89.0